Veranstaltungen bei uns

Link: bitte auf den Namen der Band klicken.

 

Hotel du Nord

Sa 17. Februar 2018 um 20 Uhr

Leichtfüßig und voller Hingabe würdigen "Hôtel Du Nord" eine große Ära französischer Musikkultur der mittleren Dreißigerjahre, den Swing Manouche. So bringen Stefan Back (Klarinette), Philipp Schröter (Akkordeon), Vincent Judith (Gitarre) und Volker Linde (Kontrabass) in frischen, filigranen Neufassungen berühmter Stücke aus dem Fundus der französischen Zigeunertradition den Geist einer faszinierenden Zeit zum Strahlen.

 

Down to Earth

Freitag, 11. Mai 2018  20 Uhr

Die Kieler Soul, Funk und Jazz Gruppe kommt wieder zu uns. Es war das erster Konzert, bei dem die Zuhörer nicht mehr sitzen bleiben konnten und spontan zu tanzen begannen. Der Zuhörer kann sich auf Stücke aus dem Repertoire von Nils Landgren, Maceo Parker, Bill Withers, Tom Scott, Markus Miller und anderen freuen. Expressiver Gesang und ausdruckvolle instrumental Soli sind die Merkmale dieser Band.

Selina Kiosz- Vocal, Jiri Halada- Saxes, Axel Riemann –Keys, Jan Siwy- Gitarre, Kay Wrede-Bass, Boris Ehlers-Drums

 

Champagner Tasting

Cecile Knudsen (Champagner & Co) stellt einige Champagner vor, die auch in einzelnen Flaschen erworben werden können. Um Anmeldung wird gebeten. Teilnehmer Beitrag: 10,- €

Freitag, 15. Juni 2018   19 Uhr

 

Seesalzjazz

22. September 2018  20 Uhr

SeeSalzJazz nennt sich das Duo mit Andreas Schwienhorst (piano) und Wolfgang Aulke (sax).

Programm folgt

 

Richard Wester & Rolf Hammermüller

Sonntag 21. Oktober 2018 um 20 Uhr

Programm folgt

Richard Wester (sax, flute)

Rolf Hammermüller (piano)

 

Triosence

Freitag, 7. Dezember 2018 um 20 Uhr

Der Stern nennt sie „die neuen jungen Gesichter des deutschen Jazz“ und in der Tat sorgt triosence seit einigen Jahren zunehmend für Furore in der Fachpresse: „Der neue Meilenstein in Sachen Jazztrio“.

Ingo Senst (Kontrabass), Stephan Emig (Schlagzeug), Bernhard Schüler (Klavier)

Auf der Homepage befinden sich auch Hörproben. Wir haben sie live erlebt und sind begeistert.